skip to Main Content
Menü

Sehen Sie sich die Karte an und finden Sie unser Hotel!

terra-e-mare-pentecoste

Unter Stränden und Dörfern: Pfingstferien in Norditalien

Fertig, durch Strände, Altdörfer und Mittelaltschlösser zu reisen? Die Pfingstferien in Norditalien sind die richtige Gelegenheit, um die Schönheit der Romagna zu entdecken, zwischen den regionalen Landschaften und Geschmäcken. Das Meer und die Hüllen berühren sich leicht: sie können einen Tag unter dem Parasol verbringen, oder nach Dörfern mit antiken Traditionen fahren. Verlieren Sie sich durch die Straßen von Santarcangelo, bewundern Sie die Küste von oben, promenieren Sie sich unter den Olivbäumen von Brisighella… und am Tagesende, geben Sie sich ein Abendessen am Meeresufer, oder in einer Wirtstube, die auf die Lichter der Hüllen hinaus blickt.

Artikelnummer: h_m_m_2018_05

Buchen Sie Ihren Urlaub

Clear selection


Wählen Sie, ob Sie die Gesamtsumme oder eine Anzahlung des 30%.

[dhvc_form id=”4547″]

Durchsuchen Sie die Galerie

Hoteldetails

Hotel Maxim liegt wenig Schritte weit vom Strand von Misano Adriatico, in einer bequemen Lage, um das Misano World Circuit und die beliebten Themaparks der Riviera zu erreichen. Wir widmen eine besondere Aufmerksamkeit den Familien, die hier Fahrräder mit Kinderstühlen kostenlos benutzen dürfen und ein Willkommensgeschenk für die kleineren finden werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Unsere Zimmer

  • Kostenloses Wi-Fi
  • Balkon
  • Rezent renoviert

Unsere Cuisine

  • Traditionelle Spezialitäten
  • Gluten-freie und vegetarische Menus nach Anfrage
  • Fischgerichte jeden Tag

Unsere Dienste

  • Kostenloses Fahrradverleih
  • Late Check Out möglich
  • Willkommensgeschenk für die Kinder
icona_parcheggio
Privater Parkplatz
icona_misano
Nahe der Weltschaltung von Misano
icona_mare
Ein paar Schritte vom Meer entfernt

Sehen Sie sich die Karte an und finden Sie unser Hotel!

Unter Stränden und Dörfern: Pfingstferien in Norditalien

Fertig, durch Strände, Altdörfer und Mittelaltschlösser zu reisen? Die Pfingstferien in Norditalien sind die richtige Gelegenheit, um die Schönheit der Romagna zu entdecken, zwischen den regionalen Landschaften und Geschmäcken. Das Meer und die Hüllen berühren sich leicht: sie können einen Tag unter dem Parasol verbringen, oder nach Dörfern mit antiken Traditionen fahren. Verlieren Sie sich durch die Straßen von Santarcangelo, bewundern Sie die Küste von oben, promenieren Sie sich unter den Olivbäumen von Brisighella… und am Tagesende, geben Sie sich ein Abendessen am Meeresufer, oder in einer Wirtstube, die auf die Lichter der Hüllen hinaus blickt.

Artikelnummer: h_m_m_2018_05
terra-e-mare-pentecoste

Tag 1

Mondaino und Saludecio

Mondaino ist ein in den Hüllen aufgetauchter Dorf, all rund um einem eleganten halbkreisförmigen Platz gesammelt. Verpassen Sie nicht ein Probieren am Mulino della Porta di Sotto, wo die Grubenkäse nach einer alten Tradition verfeinert wird. Wenig weit erwartet Sie Saludecio: jedes Jahr, am Festival des 19. Jahrhunderts, dekorieren verschiedene Künstler die Häuser des Dorfes mit Graffitis, die die merkwürdigsten Erfindungen des XIX. Jahrhunderts darstellen.

Tag 2

Santarcangelo

Santarcangelo ist ein lebendiger Dorf, der seine mittelalterliche Struktur bewahrt: die engen Straßen werden Sie zum Schloss leiten, der auf das Meer und die Hügel hinausblickt. Der Dorf hat auch ein geheimnisvolles Gesicht, das man von der Oberfläche nicht sehen kann: unter den Häusern öffnen sich geheimnisvolle Grotten, derer Herkunft noch legendär ist. Noch heute weiß man nicht genau, wozu sie verbraucht wurden; einige beherbergen Keller und

Tag 3

Montegrimano und Montecolombo

Montegrimano ist ein in den Hüllen getauchter Mittelaltdorf. Indem man durch seine Straßen wandert, kann man auch merkwürdige lilafarbige Stationen: sie sind Bücherschränke
, dank derer sich die Bewohner die Bücher miteinander wechseln. Auch Monte Colombo ist ein antiker Dorf, in der Ruhe und einer Traumlandschaft getaucht: Sie können sich beim Bauernhof Fiammetta halten, der mit Passion die Landprodukte herstellt und Besichtigungen und Probieren organisiert.

Tag 4

Montefiore Conca

Die Burg von Montefiore Conca herrscht seit mehreren Jahrhunderten dank ihrer riesigen und imposanten Mauer über die Hüllen. Sie war eine der Burgen der Malatestas, Herren von Rimini zwischen dem Mittelalter und der Renaissance: sie musste die Länder der Familie verteidigen, aber auch Adlige und Könige empfangen. Deswegen wurde sie mit Fresken, Dekorationen und wunderschönen Panorama-Terrassen gereichert. Nach dem Besuch können Sie sich bei der Tenuta Carbognano für eine Promenade unter den Weinbergen und ein Weinosten halten.

Tag 5

Brisighella

Brisighella ist der Eintritt zum Parco della Vena del Gesso, wo die grau-silberne Gebirge charmante Landschaften und zu explorierende Umgebungen kreieren. Die Wege des Parks werden Sie zur Entdeckung verschiedener Grotten leiten, die durch das Wasser innerhalb der Berge ausgeschnitten wurden. Einige erzählen geheimnisvolle Legenden, wie diejenige des Königs Tiberius. Aber Brisighella ist auch der Dorf des Olivenöls: halten Sie sich, um den eigenartigen Geschmack in den Wirtstuben der Stadtmitte zu probieren.

Durchsuchen Sie die Galerie

Hoteldetailsl

Hotel Maxim liegt wenig Schritte weit vom Strand von Misano Adriatico, in einer bequemen Lage, um das Misano World Circuit und die beliebten Themaparks der Riviera zu erreichen. Wir widmen eine besondere Aufmerksamkeit den Familien, die hier Fahrräder mit Kinderstühlen kostenlos benutzen dürfen und ein Willkommensgeschenk für die kleineren finden werden. Allgemeine Geschäftsbedingungen.

  • Kostenloses Wi-Fi
  • Balkon
  • Rezent renoviert
  • Traditionelle Spezialitäten
  • Gluten-freie und vegetarische Menus nach Anfrage
  • Fischgerichte jeden Tag
  • Kostenloses Fahrradverleih
  • Late Check Out möglich
  • Willkommensgeschenk für die Kinder
 
Back To Top